);

Anselm Kiefer

Die Ausstellung Anselm Kiefer in der Pinakothek der Moderne wurde möglich gemacht durch die Michael & Eleonore Stoffel Stiftung, die die Kunstwerke von Anselm Kiefer für die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erworben hat.

Die Pinakothek der Moderne erweitert damit ihre Sammlung um bedeutende Kunstwerke von Anselm Kiefer:

  • Der Sand aus den Urnen (2009)
  • OCCUPATIONS (1969/2011)
  • Die 12 Stämme (2010)
  • Morgenthau“ (2016)

Eintritt und Kontakt Pinakothek der Moderne

Der Eintrittspreis in die Pinakothek der Moderne hängt vom Wochentag ab. An Sonntagen beträgt der Eintritt in alle Pinakotheken, sowie ins Museum Brandhorst und die Sammlung Schack nur 1 Euro.

Montags hat die Pinakothek der Moderne – genauso wie alle Pinakotheken und viele andere Museen in München geschlossen. Es gibt jedoch einige Ausstellungen und Museen, die montags in München geöffnet haben.

Eintrittspreise

Eintritt regulär: 10 Euro // ermäßigt: 7 Euro

Eintritt sonntags: 1 Euro

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen keinen Eintritt in alle aktuellen Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag
10:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag
10:00 – 20:00 Uhr

Alle aktuellen Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne

Großformatige Kunstwerke von Anselm Kiefer in der Pinakothek der Moderne in München
Die Ausstellung Anselm Kiefer ist noch bis September 2019 in der Pinakothek der Moderne in München zu sehen.

Adresse

Kontakt:

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Standort der Pinakothek der Moderne

Ausstellung Anselm Kiefer

  ‐  29. September

Weitere Ausstellungen in München: