);

Ödön von Horváth und das Theater

Ödön von Horváth und das Theater heißt die aktuelle Ausstellung im Deutschen Theatermuseum am Odeonsplatz in München. Sie widmet sich dem zeitkritischen Dramatiker Ödön von Horváth (1901 – 1938), der in der Theaterszene vor allem für seine Stücke „Geschichten aus dem Wiener Wald“, „Glaube Liebe Hoffnung“ und „Kasimir und Karoline“ bekannt ist.

Eintritt und Kontakt Deutsches Theatermuseum

Eintrittspreise

Eintritt regulär: 5 Euro // ermäßigt: 4 Euro

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen keinen Eintritt in die Ausstellungen des Deutschen Theatermuseums.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag
10:00 – 16:00 Uhr

Adresse und Anfahrt

Kontakt:

Deutsches Theatermuseum
Galeriestr. 4a (im Hofgarten)
80539 München

Parken ist in der Innenstadt von München traditionell schwierig.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Ausstellung Ödön von Horváth und das Theater im Deutschen Theatermuseum über die U-Bahnlinien U3/U5 und mit dem Bus 100 – jeweils bis zur Haltestelle Odeonsplatz zu erreichen.

Ausstellung Ödön von Horváth und das Theater

24. Mai 2019 – 17. November 2019

Weitere Ausstellungen in München: