);

Koloman Moser

Die Villa Stuck zeigt seit Mai 2019 eine Werkschau von Koloman Moser (1868–1918). Der Titel der Ausstellung Koloman Moser.Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann ist Programm: Das Gesamtwerk von Koloman Moser umfasst Kunstwerke aus den Bereichen Graphik, Malerei, Bühnenbild, Mode, Kunstgewerbe und Innenraumgestaltung. Über 600 Exponate führen in verschiedenen Kapiteln durch das Gesamtwerk von Koloman Moser, das in Zusammenarbeit mit dem Museum für angewandte Kunst (MAK) Wien und dem Theatermuseum Wien in der Villa Stuck in München präsentiert wird.

Eintritt und Kontakt Museum Villa Stuck

Eintrittspreise

Eintritt für alle Ausstellungen (Sonderausstellungen und historische Räume):
9 Euro regulär// 4,50 Euro ermäßigt

Mehr zu den aktuellen Ausstellungen in der Villa Stuck

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag
11:00 – 18:00 Uhr

Friday Late: Jeden ersten Freitag im Monat hat die Villa Stuck bis 22:00 Uhr geöffnet.

Adresse

Kontakt:

Museum Villa Stuck
Prinzregentenstraße 60
81675 München

Möbelentwürfe von Koloman Moser in der aktuellen Ausstellung über das Gesamtwerk des Künstlers im Museum Villa Stuck in München
Koloman Moser gilt als Universalkünstler, der neben Zeichnungen und Gemälden auch Mode, kunstgewerbliche Objekte und Möbel entworfen hat.

Ausstellung Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann

23. Mai 2019 – 15. September 2019

Weitere Infos zur Koloman Moser Ausstellung in der Villa Stuck

Weitere Ausstellungen in München: