);

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Unter dem Titel „Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst“ feiert das Museum Brandhorst in München sein Jubiläum. Seit der Eröffnung des Museums im Jahr 2009 wurden die Sammlungsbestände fortlaufend erweitert. Die Sammlung des Museum Brandhorst umfasst mittlerweile über 1200 Kunstwerke.

Die Ausstellung Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst setzt bekannte Werke des Museums zu bedeutenden Neuanschaffungen in Beziehung und präsentiert damit eine umfassende Werkschau internationaler Kunst von den 1960er Jahren bis heute.

Die Ausstellung führt durch drei Schwerpunkte:

  • Pop-Art
  • Subjektivität in der Gegenwart
  • Zeitgenössische Malerei

Anlässlich des Jubiläum wird im Obergeschoss zudem der Rosenzyklus von Cy Twombly in seiner ursprünglichen Form wieder zu sehen sein – so wie ihn der Künstler für das Museum konzipiert hat.

Die Ausstellung Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst wird begleitet von einem umfassenden Rahmenprogramm mit Vorträgen, Diskussionen, Partys, Konzerten und Performances und zeigt im Verlauf der Ausstellungsdauer von insgesamt einem Jahr wechselnde Exponate.

Ausstellungseröffnung Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Die Eröffnung der Ausstellung findet statt am Donnerstag, den 23. Mai 2019.

Am darauffolgenden Wochenende ist der Eintritt ins Museum Brandhorst kostenlos.

Exponate aus der Ausstellung Forever Young - 10 Jahre Museum Brandhorst

Eintritt und Kontakt Museum Brandhorst

Eintrittspreise

Eintritt regulär: 7 Euro // ermäßigt: 5 Euro
Sonntags: 1 Euro

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen in alle Ausstellungen des Museum Brandhorst keinen Eintritt.

Öffnungszeiten

Täglich außer montags
10:00 – 18:00 Uhr

Am Donnerstag schließt das Museum um 20:00 Uhr.

Adresse

Kontakt:

Museum Brandhorst
Türkenstraße 19
80333 München

Ausstellung Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

24. Mai 2019 – April 2020

Weitere Ausstellungen in München: