);

Stereo – Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke

Die Ausstellung „Stereo“ in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München präsentiert Arbeiten von Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke. Die Ausstellung zeigt neben Zeichnungen und Büchern auch Webstücke und raumgreifende, auf den Ort bezogene Installationen. So ist die Ausstellung „Stereo“ gleichzeitig auch eine Auseinandersetzung beider Künstlerinnen mit den räumlichen Begebenheiten des Ausstellungsortes.

Bilder aus Draht in der Ausstellung Stereo Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München

„Stereo – Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke“ in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München – Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
11:00 – 16:00 Uhr

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Eingang zur Ausstellung Stereo Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung „Stereo – Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke“ wird eröffnet am Donnerstag, 12. September 2019 um 19:00 Uhr in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Zeitschriften und Druckerzeugnisse in der Ausstellung Stereo Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München

Adresse

Bayerische Akademie der Schönen Künste
Max-Joseph-Platz 3
80539 München

Ausstellung Stereo – Katharina Gaenssler und Brigitte Schwacke

13. September 2019 – 25. Oktober 2019

 

Weitere Ausstellungen in München: