);

Sammlung Buchheim – Expressionismus

Die Sammlung Buchheim am Starnberger See eröffnet einen umfassenden Einblick in den Expressionismus. Kunstwerke der Malergruppe „Brücke“ bilden den Schwerpunkt der Sammlung im Buchheim Museum der Phantasie. Neben bedeutenden Brücke-Künstlern wie Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff oder Max Pechstein sind in der Sammlung Buchheim aber auch Werke der Malergruppe „Blauer Reiter“ zu sehen. Vorläufer der Expressionisten haben in der Sammlung Buchheim ebenfalls ihren Platz. Ergänzt wird die Ausstellung durch die Sammlung Gerlinger, die seit März 2017 im Buchheim Museum der Phantasie mit weiteren Kunstwerken des Expressionismus zu Gast ist.

Aktuell ist die Sammlung Buchheim in der Ausstellung „Brücke und Berliner Secession“ zu sehen.

Neben der Ausstellung experssionistischer Kunstwerke umfasst die Sammlung Buchheim auch ein breites Spektrum völkerkundlicher Objekte und Kunstwerke.

Ausstellung „Sammlung Buchheim“ im Buchheim Museum der Phantasie

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag & Feiertage:
10:00 – 18:00 Uhr (April – Oktober)
10:00 – 17:00 Uhr (November – März)

Am Montag hat das Buchheim Museum der Phantasie geschlossen.

Eintrittspreis
regulär 10 Euro // ermäßigt 5 Euro
Online-Tickets für das Buchheim Museum der Phantasie 

Buchheim Museum der Phantasie
Am Hirschgarten 1
82347 Bernried

Telefon: 08158 – 99 70 43
E-Mail: info@buchheimmuseum.de


Corona-Update:
Bitte informieren Sie sich auf der Website des Buchheim Museums über die aktuellen Bedingungen für den Ausstellungsbesuch.

Weitere Informationen zum Buchheim Museum der Phantasie

Aktuelle Ausstellungen im Buchheim Museum der Phantasie


Aktuelle Ausstellungen im Münchner Umland

 Aktuelle Ausstellungen in München