);

Pop Punk Politik – Die 1980er Jahre in München

Die Ausstellung „Pop Punk Politik – Die 1980er Jahre in München“ in der Monacensia im Hildebrandhaus in München widmet sich der Subkultur der 1980er Jahre in München. Mit besonderem Augenmerk auf die vielfältige Textproduktion in der Stadt thematisiert die Ausstellung unter anderem den Aktivismus der Schwulen-Lesben-Bewegung gegen Diskriminierung und für mehr Akzeptanz.

Eintritt in die Ausstellung „Pop Punk Politik – Die 1980er Jahre in München“

Der Eintritt in alle Ausstellungen in der Monacensia im Hildebrandhaus ist grundsätzlich frei.

Monacensia im Hildebrandhaus – Öffnungszeiten & Kontakt

Die Ausstellung „Pop Punk Politik – Die 1980er Jahre in München“ kann im Rahmen folgender Öffnungszeiten besucht werden:

Montag – Mittwoch & Freitag
09:30 – 17:30 Uhr

Donnerstag
12:00 – 19:00 Uhr

Samstag & Sonntag
11:00 – 18:00 Uhr

Adresse:

Monacensia im Hildebrandhaus
Maria-Theresia-Straße 23
Barrierefreier Eingang: Siebertstraße 2
81675 München

Weitere Informationen zur Monacensia im Hildebrandhaus in München

Ausstellung „Erika Mann. Kabarettistin – Kriegsreporterin – politische Rednerin“

30. April 2021 – 31. Januar 2022


Weitere aktuelle Ausstellungen in München