);

Die Fäden der Moderne

„Die Fäden der Moderne. Matisse, Picasso, Miró… und die französischen Gobelins“ – unter diesem Titel zeigt die Kunsthalle München Tapisserien, die in der Pariser Manufacture des Gobelins hergestellt wurden. Die Entwürfe stammen von bekannten Künstlern der Moderne wie Henri Matisse, Pablo Picasso oder Joan Miró. Die Ausstellung „Die Fäden der Moderne“ erzählt von der Entwicklung der modernen Tapisserie und nimmt dabei auch Bezug auf den Einfluss der Gobelin Weberei in die heutige Gegenwart.

Ausstellung „Die Fäden der Moderne. Matisse, Picasso, Miró… und die französischen Gobelins“

Öffnungszeiten
täglich 10:00 – 20:00 Uhr

Eintrittspreis
regulär 12 Euro

Ausstellungszeitraum
06. Dezember 2019 – 08. März 2020

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstraße 8
80333 München

weitere Informationen zur Kunsthalle München

Weitere Ausstellungen in München: