);

German Pop – Thomas Bayrle, K.H. Hödicke, Jörg Immendorff, Sigmar Polke, Gerhard Richter

Das Museum Brandhorst in München widmet unter dem Titel „Spot On“ die Medienräume im Untergeschoss sowie zwei Räume im Erdgeschoss neu erworbenen Kunstwerken unterschiedlicher Künstler:innen. Sie alle setzen sich mit dem konservativen Kunstverständnis im Nachkriegsdeutschland auseinander.

Die Ausstellung „German Pop“ zeigt unter anderen Werke von Thomas Bayrle, K.H. Hödicke, Jörg Immendorff, Sigmar Polke und Gerhard Richter.


Kalender Politik 2022


„German Pop – Thomas Bayrle, K.H. Hödicke, Jörg Immendorff, Sigmar Polke, Gerhard Richter“ im Museum Brandhorst in München

Ausstellungszeitraum:

3. November 2020 – 30. April 2022

Öffnungszeiten:

Täglich außer Montag:
10:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 – 20:00 Uhr

Diese Museen haben am Montag in München geöffnet

Eintritt:

regulär: 8 Euro // ermäßigt: 6 Euro

Eintritt am Sonntag: 1 Euro

Diese Museen in München kosten am Sonntag 1 Euro Eintritt


Corona-Update:
Bitte informieren Sie sich auf der → Website des Museum Brandhorst über die aktuellen Bedingungen für den Ausstellungsbesuch und den Ticketkauf.

Kontakt:

Museum Brandhorst
Theresienstraße 35a
80333 München

Telefon: 089 – 23805 2286
E-Mail: info@museum-brandhorst.de

Aktuelle Ausstellungen im Museum Brandhorst

Weitere Informationen zum Museum Brandhorst


Weitere aktuelle Ausstellungen in München