);

bunt getrieben

Die Ausstellung „bunt getrieben“ von Julian Opitz im Farbenladen in München präsentiert Zeichnungen und Karikaturen in Tusche und Buntstift. Der Münchner Künstler setzt sich in kreativer und humorvoller Weise mit gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander oder karikiert den ganz alltäglichen Wahnsinn mit seiner scharfen Beobachtungsgabe.

Neben Originalzeichnungen und Drucken werden in der Ausstellung „bunt getrieben“ im Münchner Farbenladen auch Kunstobjekte und Skulpturen von Julian Opitz zu sehen sein.

Ausstellung „bunt getrieben“ von Julian Opitz im Farbenladen in München

Öffnungszeiten
Donnerstag – Sonntag
16:00 – 21:00 Uhr

Vernissage
4. September 2021 ab 17:00 Uhr
Der Künstler wird zur Ausstellungseröffung sowie an allen weiteren Samstagen innerhalb des Ausstellungszeitraumes anwesend sein.

Eintritt
Der Eintritt in die Ausstellung „bunt getrieben“ von Julian Opitz ist während des gesamten Ausstellungszeitraums sowie zur Vernissage am 4. September 2021 frei.

Ausstellungszeitraum
4.  – 26. September 2021

Die Ausstellung "bunt getrieben" von Julian Opitz im Farbenladen in München
Der Farbenladen grenzt direkt an das Feierwerksgelände.

Feierwerk Farbenladen
Hansastraße 31
81373 München

Telefon: 089 – 72 48 80
E-Mail: farbenladen@feierwerk.de

Weitere Informationen zum Farbenladen und zur Ausstellung

Weitere Informationen zur Arbeit und zum Künstler Julian Opitz

Vom 7. – 10. Oktober findet auf der Praterinsel in München die Kunstmesse STROKE Art Fair statt, wo der Künstler Julian Opitz ebenfalls vertreten sein wird.

Weitere Informationen zur STROKE Art Fair 2021 in München


Weitere aktuelle Ausstellungen in München