);

Hanne Darboven, Günther Förg, Sol Lewitt

Die Pinakothek der Moderne in München widmet aktuell einen eigenen Raum Kunstwerken von Hanne Darboven, Günther Förg und Sol LeWitt. Günther Förgs Gitterbilder konfrontieren die Besucher genauso mit der Deutung und Beweglichkeit von Strukturen wie die Kunstwerke der Konzeptkünstler Hanne Darboven und Sol LeWitt.

„Hanne Darboven, Günther Förg, Sol LeWitt“ in der Pinakothek der Moderne in München – Eintritt und Öffnungszeiten

Der Eintrittspreis in die Pinakothek der Moderne hängt vom Wochentag ab. An Sonntagen beträgt der Eintritt in alle Pinakotheken, sowie ins Museum Brandhorst und in die Sammlung Schack nur 1 Euro.

Diese Museen in München kosten am Sonntag 1 Euro Eintritt

Eintrittspreise

Eintritt regulär: 10 Euro // ermäßigt: 7 Euro

Eintritt sonntags: 1 Euro

Das Ticket gilt nicht nur für die Ausstellung „Hanne Darboven, Günther Förg und Sol LeWitt“ – sondern auch für alle anderen aktuellen Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne in München.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen keinen Eintritt in die Pinakothek der Moderne.

Alle aktuellen Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne

Öffnungszeiten Pinakothek der Moderne

Dienstag – Sonntag
10:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag
10:00 – 20:00 Uhr

Montags hat die Pinakothek der Moderne – so wie alle Pinakotheken und viele andere Museen in München geschlossen.

Ausstellungen und Museen, die montags in München geöffnet haben

Ausstellung „Hanne Darboven, Günther Förg, Sol LeWitt“

– 31. Juli

Pinakothek der Moderne
Sammlung Moderne Kunst
Barerstraße 40
80333 München

Tel.: 089 / 23 805 360
Email: info@pinakothek-der-moderne.de

Weitere Informationen zur Pinakothek der Moderne


 Weitere aktuelle Ausstellungen in München