);

COLLECTING HISTORIES. Neueste Erwerbungen, Schenkungen und Dauerleihgaben für die Sammlungen des Museums Villa Stuck

Die Villa Stuck in München zeigt im Rahmen der Ausstellung COLLECTING HISTORIES bedeutende Neuerwerbungen, Dauerleihgaben und Schenkungen, um die das Museum letztes Jahr bereichert wurde. Darunter sind Werke der Porträtmalerei, Pastelle, Plakate, Aquarelle, Möbel und die ersten 13 Jahrgänge der politisch-satirischen Wochenzeitschrift Simplicissimus.

„COLLECTING HISTORIES. Neueste Erwerbungen, Schenkungen und Dauerleihgaben für die Sammlungen des Museums Villa Stuck“ – Eintritt und Öffnungszeiten

Das Ticket für die Sonderausstellung gilt für alle aktuellen Ausstellungen und den Besuch der Historischen Räume in der Villa Stuck.

 Aktuelle Ausstellungen im Museum Villa Stuck in München


Corona-Update:
Bitte informieren Sie sich auf der → Website der Villa Stuck über die aktuellen Bedingungen für den Ausstellungsbesuch und den Ticketkauf.

Eintrittspreise Museum Villa Stuck

Alle aktuellen Ausstellungen:
regulär 9 Euro // ermäßigt 4,50 Euro

Historische Räume:
regulär 4 Euro // ermäßigt 2 Euro

Öffnungszeiten Museum Villa Stuck

Dienstag – Sonntag & Feiertage
11:00 – 18:00 Uhr

Montags hat die Villa Stuck – so wie viele andere Museen in München geschlossen.

 Ausstellungen und Museen in München, die montags geöffnet haben

Ausstellung „COLLECTING HISTORIES. Neueste Erwerbungen, Schenkungen und Dauerleihgaben für die Sammlungen des Museums Villa Stuck“

Seit 23. März 2021

Museum Villa Stuck
Prinzregentenstraße 60
81675 München

Telefon: 089 – 45 55 51 0
E-Mail: villastuck@muenchen.de

Weitere Informationen zum Museum Villa Stuck in München


Aktuelle Ausstellungen in München