);

Radio-Aktivität

Die Ausstellung „Radio-Aktivität. Kollektive mit Sendungsbewusstsein“ im Lenbachhaus in München stellt politische und künstlerische Kollektive vor, die sich in den 1920er – 1930er und in den 1960er – 1970er Jahren Gehör verschafften. Ausgehend von Berthold Brechts Radiotheorie, in der er das Medium Radio auffordert, einen größeren kommunikativen Beitrag zu leisten als das bisher geschah, greift die Ausstellung „Radio-Aktivität“ im Münchner Lenbachhaus diesen Appell auf und präsentiert kreative Versuche, Sprache neu zu erfinden und als Mittel interkultureller Verständigung zu nutzen.

„Radio-Aktivität. Kollektive mit Sendungsbewusstsein“ im Lenbachhaus in München – Eintritt und Öffnungszeiten

Öffnungszeiten gelten nicht nur für die Ausstellung „Radio-Aktivität“ – sondern für alle aktuellen Ausstellungen im Lenbachhaus und dem Kunstbau, der sich auf der gegenüberliegenden Seite des Lenbachhauses im U-Bahnhof Königsplatz befindet. 

Eintrittspreise

Der Eintritt in die Ausstellung „Radio-Aktivität“ ist frei.

Eintritt in alle anderen Ausstellungen im Lenbachhaus und dem Kunstbau:

regulär 10 Euro // ermäßigt 5 Euro

Unter 18 Jahren ist der Eintritt grundsätzlich frei.

Öffnungzeiten Lenbachhaus

Die Ausstellung „Radio-Aktivität“ kann zu folgenden Öffnungszeiten besucht werden:

Mittwoch – Sonntag & Feiertage
10:00 – 18:00 Uhr

Dienstag
10:00 – 20:00 Uhr

Montags hat das Lenbachhaus – so wie die Pinakotheken und viele andere Museen in München geschlossen.

Ausstellungen und Museen, die montags in München geöffnet haben

Ausstellung „Radio-Aktivität“ im Lenbachhaus in München

18. Februar 2020 – 23. August 2020

Städtische Galerie im Lenbachhaus und dem Kunstbau München
Luisenstraße 33
80333 München

Weitere Informationen zum Lenbachhaus und dem Kunstbau

Alle aktuellen Ausstellungen im Lenbachhaus und dem Kunstbau


Weitere aktuelle Ausstellungen in München