);

Kaleidoskop Expressionismus

Die aktuelle Ausstellung im Kallmann-Museum Ismaning präsentiert nun zum zweiten Mal die Kunstsammlung von Gerhard Schneider mit expressionistischen Werken bekannter und weniger bekannter Künstler:innen. Die Ausstellung „Kaleidoskop Expressionismus“ richtet den Blick auf die Vielfalt expressiver Ausdrucksformen vor 1937, die aus dem Aufbruch in die Moderne zu Beginn des 20. Jahrhunderts hervorgegangen sind und schließlich der NS-Verfemung zum Opfer fielen.

Ausstellung „Kaleidoskop Expressionismus – vom Aufbruch in die Moderne zur NS-Verfemung. Dargestellt mit Werken aus der Sammlung Gerhard Schneider“ im Kallmann-Museum Ismaning

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag
14:30 – 17:00 Uhr

Sonntag
13:00 – 17:00 Uhr

Ausstellungsdauer:

26. Juni 2022 – 16. Oktober 2022

Eintrittspreis:

regulär 4 Euro // ermäßigt 3,50 Euro

Corona-Update:

Bitte informieren Sie sich auf der Website des Kallmann-Museums über die aktuellen Bedingungen für den Ausstellungsbesuch.

Adresse:

Kallmann-Museum Ismaning
in der Orangerie Ismaning
Schloßstraße 3b
85737 Ismaning

Weitere Informationen zum Kallmann-Museum Ismaning

Weitere Ausstellungen im Münchner Umland


Ausstellungen in München