);

Inge Morath Homage

Das Werk von Inge Morath ist aktuell im Kunstfoyer der Versicherungskammer Kulturstiftung zu sehen. Die österreichische Journalistin und Fotografin Ingeborg „Inge“ Morath wurde als erste Frau in den Kreis der Fotoagentur Magnum aufgenommen. Die Retrospektive im Kunstfoyer zeigt neben berühmten Bildreportagen unter anderem ihre Porträts von Filmstars, befreundeten Künstlern und Literaten.

Die Ausstellung „Inge Morath Homage“ ist von 21. Dezember 2022 bis 1. Mai 2023 im Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern zu sehen.

„Inge Morath Homage“ – Eintritt und Öffnungszeiten

Das Kunstfoyer der Versicherungskammer Kulturstiftung befindet sich im Erdgeschoss der Versicherungskammer Bayern.

Die Ausstellung „Inge Morath Homage“ kann mit einem Online-Ticket bei freiem Eintritt besucht werden.

Zeitfenster und Online-Tickets für die Ausstellung „Inge Morath Homage“

Öffnungszeiten:

Täglich
09:30 – 18:45 Uhr

Adresse:

Kunstfoyer
Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80538 München

Telefon: 089 – 2160 2244

„Inge Morath Homage“

– 1. Mai

Weitere Informationen zum Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern


Aktuelle Fotoausstellungen in München

 Weitere aktuelle Ausstellungen in München