);

Internationaler Museumstag 2020

Am 17. Mai 2020 findet der 43. Internationale Museumstag statt. Auch in München wird im Jahr 2020 der Internationale Museumstag in zahlreichen Münchner Museen gefeiert. Aufgrund der Corona-Pandemie fallen die Veranstaltungen dieses Jahr jedoch aus. Nicht aber der Museumstag – er wird dieses Jahr digital begangen!

Internationaler Museumstag 2020 – digital

Der Internationale Museumstag würdigt den Beitrag der Museen zu unserem gesellschaftlichen Leben. Die Münchner Museen laden im Jahr 2020 zu zahlreichen virtuellen Aktionen und digitalen Einblicken in die Museumslandschaft ein.

Internationaler Museumstag 2020 – Programm

Vom virtuellen Museumsrundgang über die Präsentation einzelner Werke, Audio-Hörspielen oder Video-Gesprächen mit Museumsmitarbeitern. Dem Programm des „Internationalen Museumstages digital“ sind keine Grenzen gesetzt. Informationen zum digitalen Angebot der einzelnen Museen gibt es auf der Website der teilnehmenden Häuser.

Darüber hinaus bieten folgende Münchner Museen am Internationalen Museumstag 2020 freien Eintritt:

Motto des Internationalen Museumstag 2020

Das ursprüngliche Motto des Internationalen Museumstages im Jahr 2020  lautete eigentlich „Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“. Aufgrund der aktuellen Situation wurde das Motto jedoch geändert: Stattdessen findet der „Internationale Museumstag digital“ statt.

Internationaler Museumstag 2020 München
Der Internationale Museumstag wird 2020 auch in München mit zahlreichen Aktionen der Münchner Museen gefeiert.

Internationaler Museumstag 2020 München

Termin:
Sonntag, 17. Mai 2020

Ort:
Museen in München – digital


⇒ Weitere Informationen zum Internationalen Museumstag 2020

Diese Münchner Museen haben bereits wieder geöffnet