);

Die Farben der Avantgarde

Die Farben der Avantgarde stehen im Mittelpunkt der Ausstellung mit dem gleichnamigen Titel im Buchheim Museum der Phantasie in Bernried am Starnberger See.

Die Ausstellung präsentiert 80 Gemälde von Cuno Amiet, Max Beckmann, Otto Beyer, Fritz Bleyl, Erich Heckel, Alexej von Jawlensky, Max Kaus, Ernst Ludwig Kirchner, Rudolf Levy, Paula Modersohn-Becker, Otto Mueller, Emil Nolde, Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff. Ihnen gegenüber steht als Dialogpartner der Gegenwart Bernd Zimmer.

Gegliedert ist die Ausstellung nicht nach kunsthistorischen Begriffen – stattdessen lädt sie ihre Besucher dazu ein, sie nach Farben zu erkunden. Die heutige Auffassung und das subjektive Erleben von Farben stehen damit in einem spannenden Wechselspiel mit der Bedeutung von Farben in der Avantgarde.

Ausstellung „Die Farben der Avantgarde“ im Buchheim Museum der Phantasie

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag & Feiertage:
10:00 – 18:00 Uhr (April – Oktober)
10:00 – 17:00 Uhr (November – März)

Am Montag hat das Buchheim Museum der Phantasie geschlossen.

Eintrittspreis
regulär 10 Euro // ermäßigt 5 Euro
Online-Tickets für das Buchheim Museum der Phantasie 

Ausstellungszeitraum
10. Juli 2021 – 7. November 2021

Buchheim Museum der Phantasie
Am Hirschgarten 1
82347 Bernried

Telefon: 08158 – 99 70 43
E-Mail: info@buchheimmuseum.de

Weitere Informationen zum Buchheim Museum der Phantasie

Weitere aktuelle Ausstellungen im Buchheim Museum der Phantasie


Weitere aktuelle Ausstellungen im Münchner Umland

 Aktuelle Ausstellungen in München