);

Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos

Hunde und Katzen sind nicht nur in der heutigen Zeit die treuen Begleiter des Menschen. Die Ausstellung „Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos“ in den Staatlichen Antikensammlungen in München geht dem Verhältnis von Tier und Mensch in der griechischen, etruskischen und römischen Antike auf den Grund und zeigt Gemeinsamkeiten wie Unterschiede zur heutigen Zeit dabei auf.

Ausstellung „Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos“ in den Staatlichen Antikensammlungen München

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag
10:00 – 17:00 Uhr
Am Mittwoch schließen die Staatlichen Antikensammlungen um 20:00 Uhr.

Diese Museen in München haben am Montag geöffnet

Eintrittspreis
regulär 6 Euro
Eintritt sonntags: 1 Euro

 Diese Museen in München kosten am Sonntag 1 Euro Eintritt

Ausstellungszeitraum
30. Juni 2020 – 10. Januar 2021

Hund Katze Maus Ausstellung in den Staattlichen Antikensammlungen in München
Die Ausstellung „Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos“ in den Staatlichen Antikensammlungen in München zeigt Objekte aus der griechischen, etruskischen und römischen Antike.

Staatliche Antikensammlungen
Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München
Tel.: 089 / 28 92 75 02

Kunst Kalender 2021

Hundekalender 2021

Katzenkalender 2021


Weitere Informationen zur Antikensammlung München

Weitere aktuelle Ausstellungen in München