);

Utrecht, Caravaggio und Europa

Caravaggio und seinem Einfluss auf die Malerei widmet sich die Ausstellung Utrecht, Caravaggio und Europa in der Alten Pinakothek in München. Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571 – 1610) gilt zusammen mit Annibale Carracci als Überwinder des Manierismus und wird damit zum Wegweiser des Frühbarock. Seine neuartige, realistische Bildgestaltung und der Einsatz von Hell-Dunkel-Elementen sorgte seiner Zeit für großes Aufsehen in Rom.

Die Ausstellung Utrecht, Caravaggio und Europa präsentiert über 70 Werke von Caravaggisten. Zu sehen sind unter anderem Gemälde von Bartolomeo Manfredi, Jusepe de Ribera, Valentin de Boulogne und Caravaggio selbst.

Die Ausstellung wurde als Kooperation zwischen der Alten Pinakothek in München und dem Centraal Museum in Utrecht konzipiert.

Öffnungszeiten Alte Pinakothek

Die Ausstellung Utrecht, Caravaggio und Europa kann zu folgenden Öffnungszeiten in der Alten Pinakothek in München besucht werden:

Dienstag und Mittwoch
10:00 – 21:00 Uhr

Donnerstag – Sonntag
10:00 – 18:00 Uhr

Montag geschlossen

Eintritt für die Sonderausstellung

Eintrittspreis regulär 12 Euro // ermäßigt 9 Euro

Ausstellung mit Gemälden von Caravaggio und Caravaggisten in der Alten Pinakothek in München

Ausstellung Utrecht, Caravaggio und Europa

17. April 2019 – 21. Juli 2019

Alte Pinakothek
Barer Straße 27
80333 München

Weitere Infos zur Caravaggio-Ausstellung in der Alten Pinakothek

Weitere Ausstellungen in München: