);

Rana El Nemr. Fine Structure Constant

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste zeigt im Januar 2020 und Februar 2020 die Ausstellung „Rana El Nemr. Fine Structure Constant“. Die Künstlerin Rana El Nemr wurde in Hannover geboren, lebt und arbeitet heute in Ägypten. Das urbane Leben Kairos tritt in den Arbeiten von Rana El Nemr häufig als Thema hervor. Fotografie, Film und Literatur sind ihre Mittel der Darstellung und ästhetischen Reflexion. Die Ausstellung „Rana El Nemr. Fine Structure Constant“ ist zu sehen ab 23. Januar 2020 in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München.

„Rana El Nemr. Fine Structure Constant“ in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München – Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
11:00 – 16:00 Uhr

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung „Rana El Nemr. Fine Structure Constant“ wird eröffnet am Mittwoch, 22. Januar 2020 um 19:00 Uhr in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München.

Adresse

Bayerische Akademie der Schönen Künste
Max-Joseph-Platz 3
80539 München

Ausstellung „Rana El Nemr. Fine Structure Constant“

23. Januar 2020 – 14. Februar 2020